Datenschutzerklärung


Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Homepage und der Immobilien.
Der Schutz der personenbezogenen Daten meiner Kunden, aber auch der Besucher meiner Webseite ist mir sehr wichtig.
Ihre Daten werden nur im Rahmen der geltenden gesetzlichen Vorschriften erfasst und verarbeitet.
Nachfolgend will ich Sie informieren, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:



A. Verantwortliche Stelle der Datenverarbeitung


Ich,

Elfriede Nau
Leipziger Str. 21
61267 Neu-Anspach
Telefon: +49 (0) 608 142 312
E-Mail: e.nau@nau-immobilien.de

bin für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen meines Webauftritts gemäß den Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verantwortlich.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte ich Sie über die Art, den Umfang sowie die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend nur noch „Daten“) entsprechend informieren.



B. Datenverwendung, Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Bei der Kontaktaufnahme, der Nutzung unserer Dienste (z.B. Kontaktaufnahme über das Kontaktformular) sowie beim Besuch meiner Website verarbeite ich Daten. Personenbezogene Daten werden von mir allein zu dem Zweck verwendet und verarbeitet, zu dem Sie mir diese Daten zur Verfügung gestellt haben, etwa durch Einwilligung oder zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung. Daneben erfolgt eine Datenverarbeitung zur Wahrung meiner berechtigten Interessen. Die konkreten Verarbeitungszwecke, die betroffenen Daten sowie die rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung sind in der nachfolgenden Aufstellung aufgeführt:


a) Zweck Webseitenbesuch

Ich protokollieren Ihren Besuch auf meiner Webseite. Dabei werden die folgenden Daten verarbeitet: Name der jeweils abgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, der Browsertyp nebst Version, das von Ihnen genutzte Betriebssystem, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Ihre IP-Adresse und der anfragende Provider. Diese Daten erhebe ich auf der Grundlage meiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.


b) Kontaktaufnahme

Sofern Sie über mein Kontaktformular oder per E-Mail mit mir Kontakt aufnehmen, werden Ihre Angaben ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage verarbeitet. Betroffene Daten sind: Ihre E-Mail-Adresse, Name, Betreff, Nachricht sowie sonstige von Ihnen optional angegebene Daten. Diese Daten werden von mir auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet.


c) Webseitenanalyse

Zur Analyse des Nutzerverhalten auf meiner Webseite, zur Optimierung unseres Onlineangebots, aber auch, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, setze ich bestimmte Cookies ein, die Ihre IP-Adresse speichern.
Die Datenverarbeitung erfolgt dabei aufgrund meines berechtigten Interesses gemäß Art. 6 1 f) DSGVO.
Bitte beachten Sie hierzu auch den Abschnitt C. b) zu Google Analytics.


Übermittlung Ihrer Daten an Dritte und Drittländer

Wir benutzen im Rahmen der Webseitenanalyse Google Analytics einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google verwendet hierbei Server, die in den USA stehen. Die EU-Kommission hat in einem Angemessenheitsbeschluss, dem EU-US Privacy Shield, bescheinigt, dass das Datenschutzniveau der vorstehenden Länder mit dem der EU identisch ist. Für meinen eingesetzten Dienstleister Google besteht eine Zertifizierung. Informationen hierzu können Sie hier finden: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active Bitte beachten Sie hierfür ferner den nachfolgenden Abschnitt C.


C. Verwendung von Cookies

a) Allgemein

Um den Besuch meiner Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwende ich auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von mir verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen mir oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Konkret kommen die folgenden Cookies bei mir zum Einsatz. Sofern keine Löschung durch den Nutzer erfolgt, wird das Cookie gespeichert, solange es zum Zweck (siehe Tabelle) genutzt wird. Danach wird es innerhalb von (siehe Tabelle) automatisch gelöscht.


Cookie Name Ablaufdatum Beschreibung
XSRF-TOKEN 2 Stunden Wird verwendet, um Sicherheit beim Versenden der Formulare zu ermöglichen.
nau_session 2 Stunden Dieser Cookie wird zum Verfolgen der aktuellen Sitzung verwendet. Es verfolgt Benutzerdaten, wie beispielsweise Anmeldeinformationen.
_ga 2 Jahre Dieses Cookie wird zur Unterscheidung der Nutzer eingesetzt.
_gid 24 Stunden Dieses Cookie wird zur Unterscheidung der Nutzer eingesetzt.
_gat 1 Minute Dieses Cookie reduziert die Anfragerate. Wenn Google Analytics mittels Google Tag Manager eingesetzt wird, lautet der Name des Cookies _dc_gtm_.


Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Wie, erfahren Sie z.B. hier: www.allaboutcookies.org In diesem Fall müssen Sie möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen. Ich verwende Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf meine Website zu analysieren. Außerdem gebe ich Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an meine Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/.


Darüber hinaus werden durch die Benutzung meiner Seite gegebenenfalls weitere, sogenannte Third Party Cookies, beispielsweise durch die Nutzung von Google Maps oder Google Analytics gesetzt. Das Setzen der Cookies sowie deren Funktion und Inhalt kann ich nicht beeinflussen.


b) Google Analytics

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird die gespeicherten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Sie können der Datenerhebung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verwenden.

Wir weisen darauf hin, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet. Dadurch werden IP-Adressen ausschließlich in anonymisierter Form gespeichert, ein direkter Personenbezug im Zusammenhang mit den gespeicherten Daten ist damit ausgeschlossen.


D. Ihre Betroffenenrechte

1. Auskunft

Auf Wunsch erhalten Sie jederzeit unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die ich über Sie gespeichert habe.


2. Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung), Widerspruch

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werde ich auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltenden Recht möglich ist). Gleiches gilt, sofern ich Daten künftig nur noch einschränkend verarbeiten sollen.


3. Datenübertragbarkeit

Ich speichere Ihre Daten in einer übertragbaren Form, so dass die Daten auf Ihren Wunsch auch an ein anderes Unternehmen übertragen werden können.


4. Ausübung Ihrer Betroffenenrechte

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung, Widerspruch oder Löschung von Daten oder dem Wunsch der Übertragung der Daten an ein anderes Unternehmen, wenden Sie sich bitte an: Mathias Poppe
Fritz-Reuter-Strasse 14
18119 Rostock
Telefon: +49 (162) 24 55 312
E-Mail: mathias.poppe@gmx.com


5. Beschwerderecht

Zudem besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611/1408-0
Fax: 0611/1408-900
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de


6. Bitte beachten Sie

Daten, bei denen ich nicht in der Lage bin die betroffene Person zu identifizieren, z.B. wenn diese zu Analysezwecken anonymisiert wurden, sind nicht von den vorstehenden Rechten umfasst. Auskunft, Löschung, Sperrung, Korrektur oder Übertragung an ein anderes Unternehmen sind in Bezug auf diese Daten nur möglich, wenn Sie uns zusätzliche Informationen, die mir eine Identifizierung der Daten erlauben, bereitstellen.


E. Widerruf bei Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft

Erteilte Einwilligungen können Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung / einem Widerruf bzw. von einer Löschung nicht berührt. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung nicht berührt.


F. Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die mir über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie mir anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen.


G. Sicherheit

Ich schütze die Übertragung Ihrer Daten mit einer sicheren (AES 256 Bit) TLS-Verbindung. TLS (Transport Layer Security) ist eine Sicherheitstechnologie, die gewährleistet, dass Ihre persönlichen Daten sicher über das Internet transferiert und für Fremde nicht einsehbar übertragen werden.



Stand: 24.05.2018